a rainbow filled the sky.
Advent, Advent...

Ich bin wieder gesund und fühle mich momentan wirklich gut. Die Jungs haben sich wirklich an mich gewöhnt, wir können sogar ziemlich gut zusammen spielen und ich werde nur noch manchmal als dumm bezeichnet, womit ich leben kann. Selbst letztes Wochenende, an dem ich arbeiten musste, war klasse. Wir waren in der Kirche Sant'ambrogio, da liegt der heilige Martin (in Italienisch: Sant'Ambrogio) begraben, haben den Weihnachtsmarkt der deutschen Gemeinde besucht und haben den Weihnachtsbaum geschmückt, der ist sooo hässlich! Ich würde mich fast als glücklich bezeichnen. Dieses Wochenende fahren wir zum Mont Blanc, wie jedes bis April. Da liegt schon Schnee und es ist kalt, wie ich mich freue...

Chiara ist immer noch krank, weshalb ihre Mutter momentan hier ist, die, so habe ich manchmal das Gefühl, denkt ich bin zurückgeblieben... Vielleicht wirke ich wirklich dumm, aber man muss mir nicht mal auf Italienisch zehn Mal sagen, was ich machen soll. Andererseits ist sie aber wirklich nett und wenn sie sich nicht gerade mit Chiara streitet auch eine große Hilfe.

Da Chiaras Mutter auch kein Englisch spricht habe ich heute den ganzen Tag versucht Italienisch zu sprechen, hach ja, das war schon herrlich. Am 15. und 17. Dezember haben wir in der Sprachschule aber einen schriftlichen und mündlichen Test und ich muss dringend lernen. Ich erwarte nicht viel von mir, mein Italienisch ist unglaublich schlecht. Das wird sicher witzig.

Als meine Gastfamilie davon erfahren hat haben sie mir direkt "Harry Potter e la camera dei segreti" zum Anschauen gegeben, das mache ich jetzt auch und ich verstehe erstaunlich viel. Am Wohenende habe ich "New Moon" in Englisch, aber mit italienischem Untertitel gesehen und da die Schauspieler so nuscheliges Englisch sprechen hat mir der Untertitel oft mehr gebracht.

Am 9.12. komme ich dann mal wieder nach Deutschland, aber nicht weil ich Heimweh habe, dass wirklich nur sehr selten, sondern weil ich ein zweites Mal zur Tui darf. Ich bin super aufgeregt, dieses Mal wird es noch schwerer und ist so viel wichtiger. Als ich Chiara das erzählt habe hat sie erstmal einen hysterischen Anfall bekommen, weil sie meine Hilfe braucht. Jungs, ich gebe euch den Rat NIEMALS eine italienische Frau zu heiraten, so hübsch sie auch sind, sie haben IMMER Stress egal, ob es wirklich so ist oder nicht...

Morgen gehe ich vermutlich mit Salome ein paar Weihnachtsgeschenke kaufen und hoffentlich finde ich einen Schokoladen-Adventskalender für mich, der weniger als 4 € kostet.

1.12.09 21:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen