a rainbow filled the sky.

Als Aupair hat man einfach nicht genug Zeit, deshalb gibts auch erst jetzt wieder einen Eintrag.

Die Zeit läuft mir davon, deshalb ist für das nächste Wochenende auch meine Reise nach Florenz geplant. Werde mit einem anderen Aupair, Kathi, mit Zug hin und dann bei irgendwem von Couchsurfing unterkommen.

Die letzte Woche hat es dauerhaft geregnet und nicht nur genieselt sondern geschüttet! Das war schrecklich, aber passend zu meinem freien Sonntag, den ich eigentlich arbeiten sollte ist die Sonne da. Also gehe ich gleich in den Park, nachdem ich meinen Vorrat an italienischen Büchern im Mondadori aufgestockt habe.

Das letzte Wochenende im April war ich nun kurz Zuhause und habe schonmal 15 kg meiner Sachen weggebracht und damit ich auch alles zurückbekomme habe ich schon aussortiert und bringe das gleich in den Altkleiderkontainer.

Letzten Sonntag war ich dann mit Regina in Monza, während die anderen in Ischia am Strand lagen haben wir den rieeesseengroßen Park von Monza erkundet, in dem sich auch die Rennstrecke befindet. Das war einfach großartig, überall grün wie in einem Wald. Wir sind viel gelaufen sodass meine Füße am Ende des Tages so weh taten.^^

Mittwoch werden mir dann meine Drähte entfernt, vorausgesetzt der Knochen ist soweit ok. Dann wäre ich den Gips endlich los, der nervt jetzt wirklich!

In zwei Wochen haben die Kinder 2 Tage frei und da fahren wir, falls meine Gastmutter 2 Zimmer in einem Hotel findet, ans Meer. Das wäre klasse auch wenn ich wohl noch nicht schwimmen werden darf.

Neue Bilder gibts auch mal wieder. Also fein anschauen.

Ci vediamo tra 5 settimane. 

9.5.10 13:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen